Kinderwunschberatung​

Von unerfülltem Kinderwunsch sprechen wir, wenn nach ca. einem Jahr ungeschützten regelmäßigen Geschlechtsverkehrs keine Schwangerschaft eingetreten ist. Organische Ursachen werden genauso häufig beim Mann wie bei der Frau diagnostiziert; eine ungesunde Lebensführung oder hormonelle Störung, zunehmende umweltbedingte Schadstoffbelastungen oder seelische Ursachen. Nur bei ca. 10% der ungewollt kinderlosen Paare kann der Grund der Sterilität nicht festgestellt werden.

Generell sehen wir die umfassende Beratung und Begleitung als unsere Hauptaufgabe bei Kinderwunschbehandlungen an. Unser Ziel ist es, Sie möglichst gut über sinnvolle diagnostische und therapeutische Möglichkeiten zu informieren, damit Sie dann gemeinsam entscheiden können, welche Maßnahmen zu treffen Sie bereit sind. Das Gespräch ist dabei ein ganz wichtiger Teil.

In unserer Praxis können wir neben der gründlichen Anamnese und gynäkologischen Untersuchung mit Sonographie, Hormonanalysen, die Beurteilung Ihres Menstruationszyklus, ggf. den Nachweis des Eisprungs und andere ergänzende Diagnostik durchführen. Auch mit der Eizellstimulation sind wir vertraut.

Bei Bedarf leiten wir Sie gern an eines der kompetenten Kinderwunschzentren in Mainz und Umgebung weiter, mit denen wir gern und eng zusammenarbeiten.

Besonders wichtig ist es, Ihren Partner von Anfang an mit einzubeziehen. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen – wir sind gern für Sie da.

Durch optimale Ernährung kann man vielen Erkrankungen vorbeugen und entgegenwirken. Eine ausgewogene, vollwertige Ernährung wirkt sich positiv auf das Gefäßsystem und die Immunfunktionen aus, insgesamt werden der ganze Stoffwechsel und die Psyche positiv beeinflusst. Mit gesunder Ernährung lassen sich hormonelle Vorgänge beeinflussen und Übergewicht vermeiden.

Auch bei Frauen ist eine gesunde Ernährung außerordentlich wichtig: In der Pubertät, wenn Wachstum und Knochenaufbau eine ausgewogene Ernährung verlangen, in der Schwangerschaft, in der vernünftige Ernährung eine der Grundvoraussetzungen für das Gedeihen des ungeborenen Kindes darstellt, bei Infertilität, welche durch gesunde Ernährung ebenfalls günstig beeinflusst werden kann und in den Wechseljahren, wenn einer beginnenden Osteoporose entgegengewirkt werden sollte.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern oder leiten Sie an kompetente Partner weiter.Generell sehen wir die umfassende Beratung und Begleitung als unsere Hauptaufgabe bei Kinderwunschbehandlungen an. Unser Ziel ist es, Sie möglichst gut über sinnvolle diagnostische und therapeutische Möglichkeiten zu informieren, damit Sie dann gemeinsam entscheiden können, welche Maßnahmen zu treffen Sie bereit sind. Das Gespräch ist dabei ein ganz wichtiger Teil.

In unserer Praxis können wir neben der gründlichen Anamnese und gynäkologischen Untersuchung mit Sonographie, Hormonanalysen, die Beurteilung Ihres Menstruationszyklus, ggf. den Nachweis des Eisprungs und andere ergänzende Diagnostik durchführen. Auch mit der Eizellstimulation sind wir vertraut.